Zum Inhalt springen

INFORMATIONEN FÜR KOORDINATOREN

In einigen Städten in Deutschland wurden sehr gute Erfahrungen mit der Vermittlung von Kontakten im Rahmen des GFP gemacht. In Chemnitz konnten bspw. 1/3 aller internationalen Studenten an der Universität an Gastgeber vermittelt werden. Doch an vielen Hochschulorten fehlen Gemeinden, SMD-Gruppen und/oder Einzelpersonen, die diese Idee praktisch umsetzen.

Broschüre

box_booklet_GFP.jpg
Download über rechte Maustaste

Diese Broschüre will praktische Hilfe geben, für alle, die ein solches Welcome-Programm in ihrer Stadt koordinieren möchten. 

 

 

MATERIALMAPPE

In der Materialmappe für GFP-Koordinatoren finden sich viele hilfreiche Dokumente wie beispielsweise Beispielanschreiben und Beispielbriefe für die Kommunikation.
Alle Dokumente können über das Sekretariat von Hochschul-SMD International bestellt werden.
welcomesmdorg 

HINWEISBLÄTTER

Diese Hinweisblätter für internationale Studenten enthalten kompakt die wichtigsten Informationen für Besuch in einer deutschen Familie. Sie sind zur Weitergabe an die internationalen Studenten gedacht. 

 Praktische Hinweise für den Besuch in einer deutschen Familie

SOFTWARE-TOOL

Für die Vermittlung gibt es eine praktische Verwaltungssoftware (PHP), die über Hochschul-SMD International zur Verfügung gestellt werden kann:
gfpsmdorg  

FLYER & PLAKATE

Aktuelle Flyer und Plakate für das Gastfreundschaftsprogramm können über das Sekretariat Hochschul-SMD International bestellt werden:
welcomesmdorg

GFP_Flyer_Studenten-01.png
Flyerbeispiel für Internationale Studenten
GFP_Flyer_Gastgeber-01.png
Flyerbeispiel für Gastgeber
GFP_Plakat-01.png
Plakatbeispiel zum Aushängen an der Hochschule oder in der Gemeinde

WEITERE FRAGEN

Bei allen weiteren Fragen rund um das Gastfreundschaftsprogramm wenden Sie sich jederzeit an das Sekretariat von Hochschul-SMD International. Wir helfen gerne weiter.