Zum Inhalt springen


CroCus Training

Was ist CroCus?

Du engagierst dich in der internationalen Studierendenarbeit oder möchtest gern in deiner Stadt etwas Neues starten? Du willst wachsen und aufblühen - persönlich, im Glauben und in der Mitarbeit?

Dann ist CroCus für dich! CroCus steht für Crossing Cultures und ist ein einjähriges Trainingsprogramm für Studenten, die sich in der internationalen Studentenarbeit engagieren möchten.

Connecte dich mit anderen Ehrenamtlichen im Dienst an internationalen Studenten. Ihr lernt voneinander, geht gemeinsam die nächsten Schritte und übt Leitung ein.

So kannst du neu ermutigt und gut ausgestattet mit Wissen und Ideen zu den internationalen Studis an deiner Uni gehen.

Programm

Für wen ist CroCus?

Deutsche und internationale Studierende, die Jesus lieben und sich in internationaler Studierendenarbeit einbringen (wollen).

Inhalte

Crocus setzt sich aus fünf Modulen zusammen:

Modul 1: Forum

Eine Woche der Begegnung im Kloster Volkenroda – für über 100 Studierende, die Jesus lieben, mit ihm leben und von ihm reden wollen – im Alltag, im Studium, in ihren Freundschaften.

Hier hast du Zeit, in der Begegnung mit anderen SMDlern Gott nahe zu kommen und deinen Glauben stärken zu lassen.

Du lernst etwas über Leitung, interkulturelle Kommunikation und Veranstaltungsplanung. Außerdem überlegst du, wie du deine Geschichte mit Gott weitergeben und mit interessierten Freunden Bibel lesen kannst.

Modul 2: Reading Club

Ihr lest das Buch “Crossing Cultures with Jesus” von Katie Rawson. In regelmäßigen Online-Treffen besprecht ihr die Kapitel und überlegt, wie die Gedanken euch in der internationalen Studentenarbeit in euren Städten helfen und wie ihr praktisch werden könnt.

Themen sind unter anderem Gebet, Freundschaft, interkulturelle Kommunikation, Perspektiven auf das Evangelium und Schritte in die Nachfolge.

Modul 3: Workshops

Du nimmst an einem Workshop zum Thema “Think Home” teil, um internationale Studenten auf die Rückkehr in ihre Heimatländer vorzubereiten.

Außerdem besuchst du zwei Online-Workshops deiner Wahl. Dafür stehen dir Themen aus der internationalen Studentenarbeit (zu Kulturen und Weltanschauungen) und Themen aus der Hochschul-SMD (z. B. Semesterplanung, psychische Gesundheit, ...) zur Verfügung. Auch eine Teilnahme am Interkulturellen Studientag (im Frühjahr) ist möglich.

Modul 4: Outreach-Event

Im Lauf des Jahres organisiert ihr jeweils eine evangelistische Veranstaltungsreihe für internationale Studenten an euren Unis (z. B. Hörsaalvorträge, Wochenendfreizeit, Treffen mit anderen lokalen SMD-Gruppen, ...). Dabei könnt ihr neue Formate ausprobieren und werdet in Vor- und Nachbereitung begleitet.

Modul 5: Abschlusswochenende

Auf dem Buchenauerhof (Heimatzentrum der DMG interpersonal e. V.) kommt das CroCus-Programm zum krönenden Abschluss. Zeiten zum Bibelstudium und in der Stille helfen dir, aus der Begegnung mit Gott heraus internationalen Studis zu begegnen. Inhaltlich geht es um Jüngerschaft und eine Balance zwischen Arbeit und Ruhe. Natürlich nehmen wir uns auch Zeit zum Feiern!

Teilnehmerstimmen

"CroCus gibt eine neue Perspektive auf andere Kulturen, aber auch eine Chance, sich selbst herauszufordern, indem man seine eigenen Gewohnheiten, Traditionen und Überzeugungen hinterfragt."

"CroCus hat mich gelehrt, dass wir alle unterschiedlich sind und unseren Glauben auf verschiedene Weise umsetzen. Aber wir haben alle einen Wert, nämlich dass Jesus der Weg, die Wahrheit und das Leben ist."

"Während dieses Programms kommen wir Gott wirklich näher und lernen einen guten Weg kennen, wie wir das Evangelium mit internationalen Menschen teilen können.

"CroCus gibt viele praktische Ideen für die internationale Studentenarbeit und fordert dich in deiner eigenen Beziehung zu Gott heraus."

"Es ist eine Möglichkeit, viel über andere Kulturen zu lernen und Beziehungen zu internationalen Studenten in einer herzerwärmenden Gemeinschaft aufzubauen."

ORGANISATORISCHES

Termine:
+ Modul 1 – Forum: 15-20.09.2024 
Mehr Infos und Anmeldung unter forum.smd.org. Eine gesonderte Anmeldung ist notwendig.

+ Modul 2 – Reading Club „Crossing cultures with Jesus“: online, ca. einmal im Monat mit Hausaufgaben

+ Modul 3 – Workshops:
Think Home-Workshop (TBA)
Wahl-Workshops: verschiedene Optionen

+ Modul 4 - Outreach-Event: individuell

+ Modul 5 - Abschlusswochenende: 23.-25.05.2025

Sprache:
CroCus findet vorwiegend auf Englisch statt. Bitte melde dich, falls du Interesse hast, aber die Sprache für dich ein Hindernis ist.

Kosten:
85 Euro (exkl. Fahrtkosten zu Veranstaltungen und Treffen, exkl. Teilnahme am Forum)
Für das Forum ist eine separate Anmeldung und Bezahlung notwendig (Kostenbeitrag zwischen 135-195 Euro)
Sollten die Kosten für dich zu hoch sein, dann melde dich bei uns - wir finden eine Lösung (z.B. Zuschuss)!

Anmeldung:
Melde dich für CroCus bis zum 27.09.2024 über das untenstehende Formular an! Bitte registriere dich außerdem auf dieser Seite für das Forum. Eine Teilnahme an CroCus ist nur möglich, wenn du auch das Forum besuchst.

Kontakt:
Hast du noch Fragen, dann melde dich bei
Julia Mayer
international@smd.org

ANMELDUNG

Persönliche Daten / Personal Data
Weitere Angaben / Further Details